Pontius Pilatus

Artikel-Nr.: FM 124

Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tage Werktage

138,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Von seinen Anhängern weitgehend verlassen, wird Jesus von den Hohepriestern Hannas und Kaiphas den römischen Behörden von Jerusalem übergeben. Das Todesurteil fällt der römische Prokurator Pontius Pilatus, anschließend wäscht er symbolisch seine Hände als Zeichen der Unschuld.

Kleidung und Ausstattung wurde originalgetreu nach historischen Überlieferungen komplett in aufwändiger Handarbeit von mir angefertigt. Sie zeigt Pontius Pilatus in der römischen Amtstracht mit weißem Gewand und weißer Toga mit purpurfarbener Borte. Sein Haarschnittt war kurz und das Gesicht glatt rasiert. Ein metallener Reif und ein Holzstab mit Metallbeschlag vervollständigen die Figur.

Größe ca. 30 cm, die Ausstattung:

  • Lendenschurz
  • weißes Leinengewand mit roter Borte
  • weiße Toga mit purpurrotem Seidenband
  • Ledersandalen
  • schwarze  Fellperücke
  • Metall-Kopfreif und kleiner Stab als Zeichen seiner Macht

Die passende Keramiksäule mit Wasserschüssel komplettiert die Figur

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Säule mit Wasserschale Säule mit Wasserschale
13,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Jesus von Nazareth
127,00 / 3 Stück *
Römischer Soldat
162,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Männer, Ostern und Passion